Vorträge, Fortbildung & Trainings

GAMDIS Forensische Praevention Icon Vorträge und Informationen

Vorträge und Informationen

In Zusammenarbeit mit Bildungsträgern und Fachhochschulen planen wir ab Dezember 2017 Vorträge und Informationsveranstaltungen zu den folgenden Themen:

Die Rahmenbedingungen der Branchen verändern sich. Es entstehen neue Geschäftsmodelle und Lösungen. Die Wirtschaft befindet sich in einem entscheidenden technologischen Transformationsprozess. Der Übergang von Industrie 3.0 auf Industrie 4.0 stellt nicht nur hohe Anforderungen an die Planung und Durchführung der damit verbundenen Umstellungsprozesse, sondern schafft auch neue Risiken.

FIS Engineering ist der methodische Ansatz für das flexible Management von Anforderungen zur Umstellung und zur fortlaufenden Anpassung von Geschäftsmodellen und Lösungen. FIS-Engineering ist vor allem für diejenigen Unternehmen von Vorteil, die eine wenig riskante, schrittweise Umstellung ihrer Geschäftsmodelle und Lösungen einem hoch riskanten, einmaligem Umbruch vorziehen.

Immer mehr Unternehmen stellen sich der Herausforderung der Digitalisierung. Die Einführung digitalisierter Lösungen ist mit neuen und hohen Risiken verbunden.

FIS Modeling ist eine innovative Lösung für Unternehmen, die ihre Geschäftsmodelle schrittweise anpassen und dabei die optimale Risiko-Kontrolle sicherstellen wollen. Das FIS-Modell ist eine datengetriebene Lösung für die fortlaufende Anpassung von klassischen und digitalisierten Geschäftsmodellen. Primäre Ursachen für operationelle Risiken werden modelliert und Maßnahmen simuliert.

Es gibt unzählige GRC-Systeme (CMS, RMS, IKS u.a.) und fallbezogene Lösungen zur Identifizierung, Bewertung, Steuerung und Kontrolle operationeller Risiken. Eine Vergleichbarkeit der Produkte und der Nachweis der Wirksamkeit von Lösungen ist aufgrund fehlender Standards schwierig.

Forensic Primary Cause Analytics (Forensic PCA) basiert auf forensischen Analysen und Verfahren nach dem Generischen Interventionssystem-Prinzip. Forensic PCA identifiziert und bewertet primäre Ursachen für OpRisk anhand von 10.500 erfassten, generischen Risikofaktoren. Produkte und Lösungen werden danach bewertet, welche und wie viele primäre Risikofaktoren beseitigt oder kontrolliert werden.

Die durch Forensic PCA erzielten Analyseergebnisse beschreiben Schwachstellen und weisen auf latente Risiken hin. Die Software FIStools Basic ist exklusiv für die Anwendung von Forensic PCA entwickelt und implementiert.

Die Wahl der Termine und Veranstaltungsorte ist abhängig vom Interesse und Ihren Rückmeldungen. Bitte teilen Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular Ihr Interesse unter Angaben Ihrer Kontaktdaten mit.

GAMDIS Forensische Praevention Icon Fortbildung

Fortbildung

Für Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung planen wir Fortbildungsseminare und Workshops zum Thema „Forensische Analysen“. Die Fortbildungsveranstaltungen richten sich an Manager, Analysten, Compliance-Experten, Freiberufler und andere Interessierte. Die Seminare finden, abhängig von den Anmeldungen, ab Januar 2018 vorwiegend im Raum Dresden und Berlin statt.

Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 10  und höchstens 25 Teilnehmer pro Seminar. Auf Wunsch bieten wir nach individueller Vereinbarung auch Inhouse-Seminare oder Coaching an.

Das aktuelle Seminarangebot wird auf der Homepage veröffentlicht und behandelt primär  forensische Analysemethoden zu den Themen:

  • Forensische Fallanalyse,
  • Forensische Rechtsanalyse,
  • Forensic Primary Cause Analytics,
  • FIS-Engineering
  • FIS Modeling u.a.

Bitte teilen Sie uns per Email oder über unser Kontaktformular Ihr Interesse unter Angaben Ihrer Kontaktdaten mit.

GAMDISn Forensische Praevention Icon Training

Training

Die GAMDIS GmbH ist das einzige Unternehmen, das Analysten für Forensische Prävention und FIS Primary Cause Analytics ausbildet.

Wir sind als Ausbildungsbetrieb nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

Auf Anfrage bilden wir auch externe Analysten und Anwender unserer Produkte aus.

Bitte teilen Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular Ihr Interesse unter Angaben Ihrer Kontaktdaten mit.